★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 218




                                               

Bierkrieg zwischen Görlitz und Zittau

Das Bier Krieg zwischen Görlitz und Zittau war ein Streit zwischen den Städten Görlitz und Zittau. Die Stadt Zittau Bestand auf ein 1414 übertragenen Rechte zu verteilen, die es Ihr ermöglichte Bier frei von Pflicht in Görlitz. Wie einige von Gör ...

                                               

Biermarke (Jeton)

Bier-Marken ein Werkzeug für die Feststellung und Abwicklung der Bierkonsum in Kneipen. Es ist in der Regel rund, aus Metall-geprägte Marken. Sie tragen auf der einen Seite in der Regel die Marke oder der name einer Brauerei oder den Namen des ho ...

                                               

Biermolch

Ein Bier das Schwein ist ein Geschöpf des Aberglaubens in Schwaben. Laut Michael Buck, der Legenden über die fabelhaften Tier ein, doch die Schwäbischen Bauern denken, dass das Bier, Schwein "aus bad Brauer gehalten wird, in das Lager Fass, das B ...

                                               

Bierprobe

Die Bier-Verkostung oder Bier Inspektion dient, ähnlich der Weinprobe, Qualitätsüberprüfung des Bieres durch verkosten und mit Hilfe der computer-Analyse.

                                               

Bierstreit (Oberlausitz)

Der Bier-Streit war ein historischer Konflikt von einigen Städten des Oberlausitzer sechsstädtebundes, speziell, Löbau, Görlitz, Lauban und Zittau, die Braugerechtigkeit und die portion ausländische Bier.

                                               

Bockbierfest (Berlin)

Das Bock-Bier statt, die 1839 in Berlin, als der Brauer Georg Leonhard Hopf auf dem ehemaligen Tempelhofer Berg heute: lassen Sie Fidicinstraße, eine Brauerei mit Biergarten und zwei Sälen des Gebäudes. Bis dahin produziert wurde es in Berlin nur ...

                                               

Brauerwasserkunst

Das mittelalterliche Lübeck hatte vor dem späten 13. Jahrhundert. Jahrhundert auf, keine Wasserversorgung, die deutlich höher war als Grundwasser gespeisten Brunnen und eine sehr geringe Anzahl von Quell-Brunnen innerhalb der Stadtmauern und jens ...

                                               

Braukommune

Ein Braukommune war eine Form der Brauerei Betrieb, zu dem die Hausbesitzer der Stadt beteiligt gewesen zu sein. Die letzten überlebenden Braukommune befindet sich in Freistadt in Oberösterreich.

                                               

Braunschweiger Brauereigeschichte

Die Geschichte des Bierbrauens in Braunschweig hat eine lange Tradition. Die regionale Kunst des Bierbrauens stammt aus dem Mittelalter, als es in der Stadt über 300 Brauereien, die versorgt die Bewohner. Schon im Mittelalter war das brauen von B ...

                                               

Grutrecht

Das Recht zu brauen, gehörte im Mittelalter zu den Privilegien des basic-oder state-Regel. Das Recht zu brauen, war verbunden mit einem Grundstück oder ein Haus, den Bierhof. Der Eigentümer könnte das Recht Bier brauen, entweder durch sich selbst ...

                                               

Breslauer Bierkrieg

Der Breslauer Bier-Krieg war ein Konflikt zwischen der Stadt Breslau und dem Tschechischen Land Herr, der König Wenzel IV. und der Herzöge von Liegnitz und Breslau Domkapitel, auf der anderen. Es dauerte von Weihnachten 1380 bis Frühjahr 1382.

                                               

Breslauer Schöps

Weiße Schöps. (White Schöps) 1500 hat der Rat der Stadt Breslau war eine Stadt, Brauerei, deren Speicherort verschoben wurde, im Jahre 1519 auf dem Rathausplatz. Die neue Brauerei hatte einen unterirdischen Verbindungsgang zum Rathaus, um Bierfäs ...

                                               

Budweiser-Streit

Als der Budweiser-Streit", eine der längsten und umfassendsten inter-continental Marke dispute bekannt war. Zwei Export-Brauereien, die Budweiser-Budvar-Brauerei im Tschechischen Budweis und Anheuser-Busch-Gruppe aus den Vereinigten Staaten, darg ...

                                               

Deutsches Hopfenmuseum

Die German hop Museum in Wolnzach in der Hallertau region in Bayern wurde im Jahr 2002 von der Association of German hop Museum auf dem ehemaligen Gelände der Feuer-Haus. Auf einer Fläche von 1000 m2, im schreiben gibt es die Dokumente und Werkze ...

                                               

Dorfener Bierkrieg

Als Dorfener bierkriegs ist bezeichnet mit dem Preis für Bier steigt in den 1910 angeschlossen, um die Unruhen und Brandstiftungen in Dorfen.

                                               

Dreher (Brauereibesitzer)

Schraubendreher ist der Name einer österreichischen Familie, wurde gespielt von großen Industrieunternehmen, die Schwechat mit Ihrem Brauerei-Süd-östlich von Wien eine wichtige Rolle in der Verbreitung der lager. Die Bier-Marke-Schraubendreher-no ...

                                               

Felsengänge (Nürnberg)

Die rock-Kurse sind ein weitverzweigtes tunnel und Keller der Altstadt von Nürnberg. Bis in die Mitte des 17. Jahrhunderts, vor allem die tunnel-system war ein Geheimnis.

                                               

Flaschenturm

Die Flasche Turm der ehemaligen Engelhardt-Brauerei in Berlin-Friedrichshain eröffnet, mit dem nahe gelegenen Überreste der Glashütte und der palm kernel-Speicher eines der letzten Industriedenkmäler der Halbinsel Stralau.

                                               

Frankfurter Bierkrawall

Als ein Frankfurter Bier-Aufstand der 21. April 1873, erhielt die schwersten sozialen Unruhen zwischen den Revolutionen von 1848 und 1918 in Frankfurt am Main in der Geschichte der Stadt. Im Fall der Unterdrückung durch die preußischen Militärs 2 ...

                                               

Gambrinus (Person)

Gambrinus ist ein legendärer König, der war, gilt als der Erfinder des Bierbrauens. Er ist jedoch nicht Schutzheiliger der Brauer, dies sind Florian von Lorch, Arnulf von Metz, oder, alternativ, Arnulf von Soissons. In der Literatur und der bilde ...

                                               

Gebräude

Das Gebräude war ein großes Maß an Volumen für Bier. Es ist die Menge Bier wurde gebraut mit einem Ansatz oder gebraut werden durfte, war der General. Die Maßnahme wurde die regionale variation in seine Unterteilung in kleinere Dimensionen und au ...

                                               

Gefion-Brunnen (Kopenhagen)

Der Gefion-Brunnen ist ein Springbrunnen am Hafen von Kopenhagen. Es ist das größte Denkmal in Kopenhagen und dient als ein Wunschbrunnen. Die Figurengruppe zeigt, Gefion, die Asen junge Frau aus der germanischen Mythologie und bulls wurde Söhne, ...

                                               

Geschichte und Entwicklung der Mainzer Brauereien

Mainz seit der Römerzeit als ein Weinbaugebiet, siehe auch Weinbau in Mainz, es ist auch eine große Bier-Geschichte hat allerdings. Frühe Aufzeichnungen in Mainz, Dokumente aus dem 13. Jahrhundert. Jahrhundert, ist einige der Bier-Häuser in der A ...

                                               

Gesellschaft für Geschichte des Brauwesens

Die Gesellschaft für Geschichte des Brauwesens e. V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung, Erforschung und Dokumentation der Geschichte des internationalen Brauwesens mit Sitz in Berlin.

                                               

William Sealy Gosset

William Sealy Gosset war ein englischer Statistiker. Er publizierte unter dem Pseudonym Student. Seine wichtigste Arbeit hat dazu geführt, in der student s t-test Verteilung und der t-Test, der es erlaubt, die Statistiker, ob die zwei Mittelwerte ...

                                               

Hallertauer Hopfen- und Heimatmuseum

Die Hallertauer Hopfen - und Heimat-Museum ist ein Heimatmuseum in Geisenfeld in der Hallertau region in Bayern. Ist es gegeben, zu Anbau, einen Überblick über die Geschichte der lokalen Hopfen in geisenfeld seit 736 in Christus, nach den Unterla ...

                                               

Hathor-Fest

Der Hathor war im Alten ägypten jedes Jahr am 19. und 20. Achet I ausgerichtet. Die Anfänge reichen zurück bis in die frühen dynastischen Periode. Beweise, da das Reich der Mitte. 19. Achet ich bezog mich auf den Zeitraum um den 22. Juni, der Son ...

                                               

Hefner

Hefner ist eine Berufsbezeichnung in der mittelalterlichen und frühen modernen Brauindustrie. Hefner hatte die Aufgabe, um die kontinuierliche Versorgung der Brauer Hefe. Auch Sie verarbeitet die Abfälle aus der Hefe-Reste und das glatte Wasser. ...

                                               

Keferloher

Der Keferloher ist ein tonnenförmiger, Grau, Salz-Glasiertes Steinzeug-Bierkrug, der geeignet ist, Dank seiner Eigenschaften besonders für den Biergenuss. Durch die isolierende Wirkung der sound-das Bier bleibt länger kühl, und durch die speziell ...

                                               

Königsberger Bierreich

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert, die fiktive König Berger Bier war das Bier Kommentar an der Albertus-Universität. Es spiegelt auch die Stadt und die Brauerei-Geschichte von Ostpreußen Provinz-Hauptstadt zu widerstehen.

                                               

Kretscham

Der Kretscham, entlehnt aus dem altsorbischen Wort *krč MA "Taverne, Kneipe, Krug", ist ein Dorf Gasthaus oder eine Taverne, die heißen oft der Sitz des mit der Abgabe von Gerechtigkeit betrachtet die Züge und die GERICHTSBARKEIT des Dorfes Geric ...

                                               

Kretschmer

Kretschmer oder Kretzschmer ist ein deutscher Familienname. Es stammt aus einer West-slawischen Wort für "Gastwirt", und ist im deutschen seit dem 14. Jahrhundert. Jahrhundert belegt. Der Kretschmer wurde in der Schlesischen Geschichte, ein Gäste ...

                                               

Kretschmer (Brauer)

Ein Kretschmer, der Besitzer des Kretscham, und eine Schlesische / Lausitz-der name für eine Pension, Brauer, Gastwirt, oder der Krug, die Rechte-Inhaber ist. Er wurde in der Schlesischen Geschichte, Brauer, brachte ihn zu der gebraute Biere in I ...

                                               

Krugrecht

Der Krug Gesetz bezeichnet die Gerechtsame des Prä-modernen Recht zur gewerblichen Bewirtung von Gästen in einem restaurant, oft in Bezug auf den Ausschank von Wein und Bier. Der Begriff umfasst nicht das Recht auf Unterkunft. Oft ist der Krug wa ...

                                               

Londoner Bier-Überschwemmung

Die London beer Flood geschah am 17. Oktober 1814 in der Pfarrei St. Giles, London, England. Am Meux und Unternehmen Brauerei auf der Tottenham Court Road ein Fass mit über 135.000 Imperial Gallonen von Bier, was dazu führte, mehr Barrel burst in ...

                                               

Lübecker Brauereigeschichte

Vom Mittelalter bis in die Frühe Neuzeit Lübeck hatte über 180 Brauereien. Sie wurden im historischen Kern der Stadt. 1407 arbeitete in der Johannis-Bezirk 57 brewer, im Jakobi-Viertel, es waren zehn, die höchste Zahl hatte das Marien-Magdalenen- ...

                                               

Ludwig X. (Bayern)

Ludwig x von Bayern, war ausgeschlossen, als der jüngere Sohn, 1508, weil der primogeniture Gesetz von 1506, und die Nachfolge im Herzogtum Bayern, ist jedoch am 17. Februar 1514 von seinem älteren Bruder, dem Herzog Wilhelm IV. der co-Regentscha ...

                                               

Mädchen von Egtved

Das Mädchen von Egtved wurde eine junge Frau, die während der älteren nordischen Bronzezeit in der Nähe von Egtved, Jütland in Dänemark, begraben wurde um 1400 BC.

                                               

Mälzenbräuer

Wer in Königsberg i. Pr. ein Haus mit Braugerechtigkeit besaß oder gemietet hatte, kam, im Allgemeinen, zu großem Reichtum. Diese Mälzenbräuer nicht gebraut von selbst, aber es linke Brauer und Maltsters, eine eigene Gilde. Die meisten mälzenbr A ...

                                               

Mexicali Beer Hall

Mexicali Beer Hall war der große Bier-bar in der mexikanischen Stadt Tijuana. Mit einer Länge von etwa 50 bis 60 Meter, Sie nahmen einen ganzen block auf der Avenida Revolución. Das restaurant wurde in Mexiko unter dem Namen La Ballena ist bekann ...

                                               

Münchner Bierrevolution

Die Münchner Bier-revolution ist eine Bezeichnung für eine Revolte gegen die Bier-Preissteigerung des bayerischen Königs Ludwig I. im März 1844. Ein Teil davon wird auch bezeichnet als "Erste Bier-revolution", waren es im Jahr 1888 einen weiteren ...

                                               

Near Beer

In der Nähe von Bier ist der historische name für ein Malz-Getränk mit einem Alkoholgehalt von unter 0.5 vol. -%, die sich im Zusammenhang mit der Prohibition in den Vereinigten Staaten. Es war nicht als "Malzbier", da die Verwendung des Wortes " ...

                                               

Neue Welt (Berlin)

Die Neue Welt ist eine ehemalige Bier-Palast und befindet sich am östlichen Ende der Straße Hasenheide im Berliner Bezirk Neukölln. Der outdoor-Bereich am Fuße des roll mount ist bereits seit 1867 als Standort für die Bier-Gärten.

                                               

Nürnberger Bier (Mittelalter)

Die Nürnberger Bier wurde gebraut von urban Brauer in der privaten Brauereien in Nürnberg und zum Kochen gebracht. Ein Grund dafür war die bessere Überwachung der Bier-Distributoren, so dass Sie nicht gegen die Regeln des rates. So kontrolliert b ...

                                               

Olhone

Olhoner Schiffe sind die traditionellen Norwegischen Bier-trinken. Zwischen dem frühen 14. Jahrhundert und in der Mitte des 19. Jahrhunderts, ist diese Holz-to-drink-Produkte in Norwegen-Schiffe sind für spezielle Gelegenheiten nicht nutzen. Die ...

                                               

Orden des Hopfens

Die Reihenfolge der Hopfen, wie Hopfen -, Bestell-oder Flandern Hopfen Ordnung bezeichnet, war ein Ritterorden. Gegründet wurde es von John, Herzog von Burgund, im Jahr 1411 1400 kurz nach dem Erwerb der Grafschaft Flandern als eine Erbschaft. De ...

                                               

Bierpfennig

Das Bier penny eine frühere Form von Bier, ist teuer und nannte die Steuer auf verbrauchten oder fremden Inge led-Bier. Synonym es wurden auch die Namen Bierungeld, Bierziese, Trank, Geld, Alkohol, oder malt premium.

                                               

Prohibition auf den Färöern

Im Fall des Verbots auf den Färöer-Inseln seit 1907 der Handel wurde verboten, die Herstellung und das servieren von Alkohol. Das Verbot wurde gelockert, in mehrere Schritte, bis es aufgehoben wurde 1992 schließlich. Als das Verbot im Jahre 1907 ...

                                               

Prohibition in den Vereinigten Staaten

Die Prohibition in den Vereinigten Staaten, das Land-weites Verbot für die Herstellung, Transport und Verkauf von Alkohol durch den 18. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten von 1920 bis 1933. Dieses Verbot wurde genannt Der Edle E ...

                                               

Prohibition in Island

In dem Fall der Prohibition in Island, das Totalverbot von Alkohol aufgetreten sind aus dem Jahr 1915, in Kraft. Von 1922 konnte sein Wein importiert werden und ab 1934, nur ein Verbot für starkes Bier mit mehr als 2.25 % wurde berücksichtigt. Am ...

Wörterbuch

Übersetzung