Zurück

★ The Lying Game - fernsehsendung ..




The Lying Game
                                     

★ The Lying Game

Das Lügen-Spiel ist eine amerikanische Fernsehserie, die zwischen dem 15. August 2011 und am 12. März 2013 ausgestrahlt wurde, auf ABC Family. Die Serie basiert auf der gleichnamigen Buchreihe von Sara Shepard, und umfasst zwei Staffeln mit 30 Episoden. Die Deutsche Erstausstrahlung erfolgte am 2. Februar 2015 auf dem Free-TV-Sender Disney Channel.

                                     

1.1. Aktion. Staffel 1. (Season 1)

Die 17-jährige Sutton Mercer, die wuchs in einer reichen Familie in Scottsdale, Phoenix, findet heraus, dass Sie eine Zwillingsschwester namens Emma Becker, die kommt aus einer Armen Familie, und schließlich bei einer Pflegefamilie in Las Vegas zu kommen. Bei Ihrem ersten treffen, Sutton, überredete Ihre Schwester zu tauschen es für ein paar Tage die Rollen, so dass Sutton kann ungestört suchen in Los Angeles nach Ihrer Mutter. Sutton nicht wieder nach der vereinbarten Zeit, und Emma beschließt, vorerst die Identität von Sutton s zu akzeptieren. Allmählich, Emma erfährt, dass Sutton hat eine Menge Geheimnisse, die es leichter macht, für Ihre Identität. Sie wird unterstützt von Ethan Whitehorse, in der Emma in der Liebe.

Sie finden heraus, dass der Name Ihres Körpers ist Mutter Annie Hobbs, und früher in der gleichen Schule wie Sutton Adoptiv-Eltern, Mads Vater und Mutter Chars ging. Sie ist jetzt ein patient in einer psychiatrischen Klinik. Sutton kehrt nach Scottsdale und möchten wieder Ihren Platz tauschen, aber wird fast getötet von Derek. So können Sie wieder zu Ihrem alten Leben. Sie müssen swap die Orte, allerdings. Nachdem Derek tot aufgefunden wurde, Ethan beschuldigt. Er will mit Ihr fliehen, Emma, aber diese wird von der Polizei verhört, das ist der Grund, warum Sutton da es zu gefährlich, dass Emma und Sutton sind an der gleichen Stelle. Als Ergebnis, die Beziehung von Emma und Ethan wird auf eine harte Probe gestellt, die trennen dann.

Emma, es ist schwieriger, jedes mal, wenn Sie zu Ihrer "Familie" zu liegen, denn Sie fühlte sich in jeder Familie so gut. Später in der Saison, Emma, Mads und Thayer weiht in das Geheimnis. Die beiden Unterstützung von Emma und Sutton in Ihren Untersuchungen. In dem Prozess, Sie auf eine Spur, die führt zu Alec Rybak, der Vater von Mads und Thayer, der wird verhaftet, für den Mord an Derek. Zusätzlich, Rebecca Sewell, ein Alter Klassenkamerad von Alec, und Ted zeigt sich, dass Alec heiratet, bevor er verhaftet.

In Saisonfinale, Sie erfahren, dass Rebecca ist die biologische Mutter von Emma und Sutton und Sutton ist nicht länger mit Rebecca in Kontakt zu treten.

                                     

1.2. Aktion. Staffel 2. (Season 2)

Sitzen am Anfang der Saison, Alec, für den Mord an Derek in Haft, und Theresa Lopez, die Freundin von Dan Whitehorse bittet um Hilfe. Dies gelingt, seine Unschuld zu beweisen. Es geschieht jedoch sehr zum Missfallen von Rebecca, da Sie verfolgt Ihre eigenen Ziele. Sie will Rache an Alec, hat Ihr genommen an der Zeit, die Zwillinge und will Sie zerstören auch die Ehe von Ted und Kristin, weil Sie will, um wieder mit Ted. Inzwischen, Emma und Alec gewarnt, Sutton. Da Sie nicht mehr vertraut Sutton, versucht Sie zusammen mit Thayer hinter die wahre Identität Ihrer Mutter. Die beiden kommen sich näher und zusammen kommen am Ende. Emma findet auch heraus, dass Rebecca Ihre Mutter, und Sutton wusste, dass dies für eine Weile. Darüber hinaus widmet Laurel in über das Geheimnis der Zwillinge.

Rebeccas Schritt-Sohn, Jordan Lyle Öffnet sich in Scottsdale zu helfen, seine Stiefmutter, denn das ist Erpressung, die ihn mit seiner Vergangenheit. Er ist in Laurel ran, aber Jordanien fiel in der Liebe mit Mads und zu drehen beginnt gegen Rebecca. Auch Sutton beginnt langsam Zweifel an der treue der Mutter und hinterfragt die Pläne. Emma findet heraus, dass Rebecca und Ted hatte vor Jahren eine Affäre, und dies ist Ihr Biologischer Vater. Diese Angelegenheit auch sicher, dass Kristin reichte die Scheidung ein. Rebecca sieht das Ziel Ihrer Träume, aber Sie hat nicht erwartet, dass Theresa auf der Suche nach dem echten killer von Derek. Sie erhalten am Tag vor Ihrer Hochzeit mit Dan, ein Hinweis, tut Theresa richtigen Weg, und wird Tage später tot. Die Zwillinge bekommen Rebecca auf dem richtigen Weg und glauben, dass dies Derek und Theresa getötet. Sowie eine Kette von Rebecca Theresa s Körper gefunden wird, ist die Zuflucht von Rebecca. Im Fall einer Beerdigung, Alec schließlich fällt vom Dach.

In der Serie finale, Emma schließlich lässt sich mit Thayer wegen Ihrer Gefühle für Ethan endgültig. Dieser rastet schließlich, und verwüstet sein Zimmer mit einer Brechstange. Die crowbar ist die gleiche, mit der Hilfe von Derek und Theresa getötet wurden.

                                     

2. Zahlen. (Numbers)

Emma Becker Emma ist bei insgesamt zwölf Pflegefamilien aufgewachsen. Emma und Sutton lernen sich kennen und beschließen die Rollen zu tauschen, damit Sutton die gemeinsame Mutter suchen kann. Emma als Sutton fängt eine aufrichtige Beziehung mit Ethan an, der zuvor mit Sutton zusammen war. Als Emmas Identität beinahe auffliegt, fragt sie sich, wie lange sie dies noch durchhalten kann bzw. will. Sutton übernimmt wieder ihr Leben und Emma wohnt fortan in einer verlassenen Hütte, wo sie sich mit Thayer anfreundet. Später vertraut sie sich Mads an und erzählt ihr von den Ereignissen der letzten Monate. Als sie erfährt, dass sich Ethan und Sutton geküsst haben, trennt sie sich von ihm, da sie denkt, dass er sich wünsche, dass ein Teil von ihr Sutton wäre. In der zweiten Staffel kommt sie mit Thayer zusammen und erlebt ihren ersten Sex mit ihm. Aber ihre Gefühle zu Ethan sind größer, weshalb sie im Serienfinale mit ihm Schluss macht. Sutton Penelope Mercer Sutton ist privilegiert und in einer liebevollen Familie groß geworden. Nach der ersten Begegnung mit Emma, beschließt Sutton, dass sie sich auf die Suche nach der gemeinsamen biologischen Mutter macht. Sutton ist mit Ethan zusammen, verbirgt dies jedoch vor der Öffentlichkeit. Im späteren Verlauf der Serie trennen sie sich. In Los Angeles bekommt sie Hilfe von Thayer, mit dem sie eine Affäre anfängt. Als sie nach Scottsdale zurückkehrt, muss sie erkennen, das Emma ihr Leben übernommen hat. Deshalb beschließt sie allen zu verraten, dass sie die wahre Sutton ist. Sie wird jedoch von Derek niedergeschlagen, der schließlich ihren Wagen in einem See versenkt. Sie wird von Annie Hobbs, ihrer vermeintlichen Mutter, gerettet und tritt wieder in ihr altes Leben. Später flieht sie mit Ethan, da dieser für den Mord an Derek beschuldigt wird und sie kommen zwischenzeitlich bei seinem Vater Ben unter. Die beiden kommen sich freundschaftlich näher, sie erzählt ihm dass sie ihn liebt und sie küssen sich. Im ersten Staffelfinale klopft Sutton an die Tür von Rebecca und sagt zu ihr "Hallo, Mama" und man erfährt, dass die beiden schon länger in Kontakt stehen. In der zweiten Staffel hilft sie ihrer Mutter bei der Verwirklichung ihrer Pläne. Dr. Ted Mercer Ted ist der Vater von Laurel und der Adoptivvater von Sutton. Er ist der Ehemann von Kristin und ein erfolgreicher plastischer Chirurg. Er ist der beste Freund von Alec und die beiden versuchen die Wahrheit über das Herkommen von Sutton zu verheimlichen. Er hatte vor Jahren eine Affäre mit Rebecca und ist der leibliche Vater von Emma und Sutton. Laurel Mercer Laurel ist Teds und Kristins 16-jährige Tochter und die Adoptivschwester von Sutton. Sie ist ein frecher, sarkastischer Teenager, die liebend gern singt und Geige spielt. Nachdem Sutton mit Emma die Rollen getauscht hat, freunden sich die falsche Sutton und Laurel gut an. Sie beginnt eine Beziehung mit dem neuen Schüler Justin, der später aber plötzlich mit ihr Schluss macht. Sie wird Mitglied in einer Band um den Sänger Baz, mit dem sie später zusammenkommt. In der zweiten Staffel findet sie das launische Verhalten von Sutton komisch und glaubt, dass es noch eine "Sutton" gibt. Sie erfährt schließlich die Wahrheit und ist somit in das Geheimnis von Sutton und Emma eingeweiht. Madeline Margo "Mads" Rybak Madeline ist eine coole, intelligente 18-jährige Highschool-Schülerin und eine von Suttons und Chars besten Freundinnen. Kürzlich musste sie sich von ihrem geliebten Bruder Thayer verabschieden, der nach Los Angeles gezogen ist, wobei Mads mit ihrem Vater Alec zurückblieb. Mads weiß zwar nicht, dass Sutton durch Emma ersetzt wurde, bemerkt aber schnell, dass sich Sutton anders als sonst verhält, was ihr sehr gefällt. Sie verliebt sich in ihren Ballett-Lehrer Eduardo und sie beginnen eine Affäre. Er gerät in einen Autounfall und wird ein anderes Krankenhaus verlegt, weshalb sie keinen Kontakt mehr haben. Sie geht später mit ihrem Mitschüler Ryan aus. Emma erzählt Mads von Sutton und ihr, später bestätigt Thayer die Sache. Sie freundet sich mit Emma an und beendet die Freundschaft zu Sutton. In der zweiten Staffel hat sie ein One-Night-Stand mit Jordan Lyle, in den sie sich verliebt. Die beiden kommen zusammen, doch Jordans Vergangenheit steht zwischen ihnen, weswegen sich die beiden wieder trennen. Ethan Whitehorse Ethan ist ein "Bad Boy" sowie der Bruder des örtlichen Polizisten Dan. Er arbeitet in einem Country Club und war früher in einer Jugendstrafanstalt. Er ist seit fast einem Jahr in einer heimlichen Beziehung mit Sutton und findet heraus, dass diese nicht die richtige Sutton ist, hilft den Zwillingsschwestern bei der Suche nach der leiblichen Mutter und wird zu Emmas Vertrauten. Er trennt sich von ihr um mit Emma zusammen sein zu kommen. Nachdem Dereks Leiche gefunden worden ist, wird Ethan beschuldigt ihn getötet zu haben, woraufhin er mit Emma fliehen möchte. Diese wird von der Polizei vernommen, weswegen er mit Sutton flieht. Die beiden suchen Zuflucht im Reservat seines Vaters Ben. Dabei kommen sie sich freundschaftlich näher, später küssen sie sich, was für ihn aber keine Bedeutung hat. Er wird vom FBI verhaftet und wird als Mörder beschuldigt, wird aber später freigelassen. Nachdem Emma von dem Kuss erfahren hat, trennt sie sich von Ethan. In der zweiten Staffel hängt er immer noch an Emma, beginnt aber eine Affäre mit Sutton. Außerdem freundet er sich mit Jordan an. Kristin Mercer Kristin ist Teds Ehefrau, Laurels leibliche Mutter und die Adoptivmutter von Sutton. Sie freundet sich mit Rebecca an und wird mit der Zeit misstrauischer gegenüber ihrem Mann. Als sie von der Affäre zwischen Ted und Rebecca erfährt, reicht sie die Scheidung ein. Außerdem kommt sie und Alec sich näher. Charlotte "Char" Chamberlin Char ist eine von Suttons und Mads besten Freundinnen. Sie verbirgt hinter ihrer glücklichen Ausstrahlung, dass ihre Mutter Phyllis wegen Drogen- und Alkoholproblemen von einer Rehabilitationsklinik zurückgekehrt ist. Sie kommt mit ihrem Mitschüler Derek zusammen, der jedoch später mit ihr Schluss macht. Char ist die Nichte von Rebecca, weshalb sie die Cousine von Emma und Sutton ist. Nachdem ihre Mutter zwangseingewiesen wird, muss sie bei ihrem Vater leben, weshalb sie nach Florida reist. Nisha Randall Nisha ist Suttons größte Rivalin und frühere beste Freundin und möchte überall besser sein als diese. Sie hatte eine Affäre mit Suttons Freund Luke, weswegen Sutton bzw. Emma mit ihm Schluss gemacht hat. Annie "Rebecca" Sewell Die leibliche Mutter von Emma und Sutton, die Schwester von Phyllis und die Tante von Char. Sie war mit Ted, Kristin und Alec auf einer Highschool. Sie beginnt eine Beziehung mit letzterem, im ersten Staffelfinale heiraten die beiden.


                                     

3. Produktion. (Production)

Im Februar 2011 bestellte ABC Family die Serie. Alexandra Chando, Helen Slater sind gegossen worden, im November 2010 für die pilot-episode. Ein paar Tage später, Andy Buckley war ausgewählt für die Rolle des Ted Mercer. Einen Monat, bevor die Serie zu starten, Rick Malambri in die Rolle von Eduardo. Am 3. November war der cast Charisma Carpenter für einen story-arc als Annie "Rebecca" Sewell.

16. September 2011 bestellte ABC Family, zehn weitere Episoden, die Hinzugefügt werden, um die erste Saison. Also die erste Staffel kommt auf insgesamt 20 Episoden. Aufgrund der steigenden Bewertungen in der zweiten Saison Hälfte der ABC-Familie erweitert die Serie im April 2012 eine zweite Staffel, Produktion begann im Sommer 2012. Im Juli 2012, Charisma Hinzugefügt wurde Carpenter für die zweite Staffel in den hauptcast.

Im Juli 2013, die ABC-Familie angekündigt, die Einstellung der Serie.

                                     

4. Charisma

Vereinigte Staaten

Die ersten zehn Episoden der ersten Staffel wurden vom 15. August 17. Oktober 2011 ausgestrahlt auf ABC Family. Die Pilotfolge erreichte 1.39 Millionen Zuschauer. In der folgenden Woche bei 1.47 Millionen Zuschauer gemessen wurden. Die restlichen Episoden der ersten Staffel wurden zwischen dem 2. Januar und 5. März 2012 gezeigt. Die erste Saison Hälfte sehen wollten 1.3 Millionen Zuschauer, das führte zu einer Bewertung von 0.5 Prozent bei den 18 - bis 49-Jährigen. Die zweite Saison-Hälfte stieg auf 1.5 Millionen Zuschauer und ein Rating von 0.6 Prozent.

Die zweite Staffel wurde zwischen dem 8. Januar und dem 12. März 2013 ausgestrahlt.

Deutschland

Die Deutsche Erstausstrahlung wurde zwischen der 2. Februar und dem 13. April 2015 auf dem Free-TV-Sender Disney Channel. Die zweite Staffel wurde in der ersten Saison zwischen dem 20. April und dem 18. Mai 2015, auf der broadcast-Stationen.

International

International series in Südafrika, Kanada, dem Vereinigten Königreich, Israel, Norwegen, Mexiko und Litauen ausgestrahlt wird.

Wörterbuch

Übersetzung